Schafbergbahn

Historische und moderne Schiffe

Flotte der WolfgangseeSchifffahrt

  • WSS_IMG_6957_Salzburg_Logo.jpg
  • Kaiser_Ried2.JPG
  • wss_kapitaen_2010.jpg
  • MS Österreich
  • Der „Kaiser", wie er liebevoll von den Einheimischen genannt wird, ist mit seinen wuchtigen Schaufelrädern nicht mehr vom Wolfgangsee wegzudenken. Zu seinem 135. Geburtstag erhielt er 2008 eine Verjüngungskur. Sein Aussehen wurde dem Erscheinungsbild von 1908 angeglichen. Er wurde mit Liebe zum Detail umgebaut. Schöne Holzverkleidungen und die elegante Bestuhlung vermitteln nostalgisches Flair - Reisen wie zu Kaiser's Zeiten.

    Natürlich kann man den Star aus zahlreichen Filmen auch für exklusive Veranstaltungen mieten.

    Kapazität: 100 Fahrgäste am Freideck, Sonnensegel.

     

    Typenblatt RMS Kaiser Franz Josef I.

  • Die charmante „Elisabeth" mit ihren zwei Salons zählt ebenfalls zu den historischen Schiffen am Wolfgangsee. Während der Adventszeit bestreitet sie die Querverbindung am See zwischen Gschwendt und St. Wolfgang. Im Sommer kommt sie in der Nostalgiesaison zum Einsatz. 

    Als Charterschiff ist sie besonders für kleine Gruppen bis zu 40 Personen geeignet. Eine Bewirtung und Catering an Bord sind möglich.

    Kapazität: 100 Fahrgäste, davon 40 Sitzplätze innen

     

    Typenblatt Kaiserin Elisabeth

  • Die „Österreich" ist das größte Schiff am Wolfgangsee und seit 1984 bei der Flotte. Sie ist im Linienverkehr im Einsatz und als Charterschiff besonders für große Veranstaltungen geeignet, wie z.B. Firmenfeiern und Hochzeiten. Im Sommer begeistert sie auch als Tanzschiff die Fahrgäste. Sie verfügt über einen Salon mit Bar, Musikanlage und Heizung.

    Kapazität: 365 Fahrgäste (davon 120 Innensitzplätze)

     

    Typenblatt MS Österreich

  • Die „Salzkammergut" kam 1973 zum 100-Jahr-Jubiläum der WolfgangseeSchifffahrt an den Wolfgangsee. Sie wurde 2006 generalüberholt und erstrahlt  in neuem Innen- und Außendesign. Sie ist ein elegantes und modern ausgestattetes Schiff. Es ist besonders als Charterschiff für größere Gruppen geeignet. Sie wird gerne für Seminare und Firmenpräsentationen gebucht und verfügt über eine Bar, ein Funkmikrofon und eine Heizung.

    Kapazität: 300 Fahrgäste (davon 60 Innensitzpläzte)

     

    Typenblatt MS Salzkammergut

  • Die „Salzburg" ist das jüngste Schiff der Wolfgangseeflotte und seit Mai 2008 im Einsatz. Mit ihrem modernen Design, der eleganten Ausstattung und dem Bordrestaurant wird sie neben dem Linienverkehr gerne für besondere Veranstaltungen eingesetzt (z.B. das Operettenschiff). Sie bietet höchstes Niveau bei Seminaren, Geburtstagsfeiern, Dinner-Fahrten und Hochzeitsfeiern. Das Panoramaschiff verfügt über einen Salon mit Bordrestaurant, variable Bestuhlung, eine Musik- und Lautsprecheranlage, behindertengerechten Einstieg sowie eine Heizung.

    Kapazität: 299 Fahrgäste (davon 150 Innensitzplätze)

     

    Typenblatt MS Salzburg

  • Die „Wolfgang Amadeus" ist seit 1995 Teil der Flotte der WolfgangseeSchifffahrt. Sie ist das kleinste der modernen Schiffe. Mit ihrer modernen Ausstattung ist sie neben dem Linienverkehr ebenfalls für den Charterbereich besonders geeignet. In ihrem Salon verfügt sie über eine Bar, ein Funkmikrofon, eine Musikanlage und eine Heizung.

    Kapazität: 200 Personen (davon 60 Innensitzplätze)

     

    Typenblatt MS Wolfgang Amadeus

Bildergalerie unserer Flotte